Dies ist die Geschichte von einem Problem und dem Kind, das unsicher ist, was man damit macht. Egal wie alt du bist, lass dich inspirieren, ein Problem genau zu betrachten, um herauszufinden, warum es hier ist. So kannst du vielleicht etwas Erstaunliches über dein Problem erfahren… und über dich selbst. Also, was machst du nun mit deinem Problem?

Was macht man mit einer Idee? Mit einer Idee, die anders ist, oder gewagt, oder einfach ein bisschen verrückt? Versteckst du sie? Gehst du ihr aus dem Weg? Tust du so, als gehöre sie nicht zu dir? Dies ist die Geschichte von einer brillanten Idee und dem Kind, das hilft, diese Idee in die Welt zu bringen. Mit dem wachsenden Selbstbewusstsein des Kindes wächst auch die Idee. Und dann, eines Tages, passiert etwas Außergewöhnliches. Egal wie alt du bist, lass dich inspirieren, Ideen zu begrüßen und ihnen Freiraum zu geben, damit sie wachsen können. Denn alles, was du um dich herum siehst, war einmal eine Idee. Also, was machst du nun mit deiner Idee? Schöne Bastelanleitungen zum kostenlosen Download findest du auf der Adrian Verlag Homepage.

Dies ist eine Geschichte für jeden, der schon einmal etwas wollte, aber Angst hatte, zu viel zu riskieren, um es zu bekommen. Chancen werden neue Freundschaften, aufregende Gelegenheiten und großartige Entdeckungen. Chancen sind Einladungen zu großen Abenteuern, Tickets für unvergessliche Erlebnisse und Türen zu ganz neuen Welten. Chancen helfen dir zu sehen, wer du bist, was du willst und wohin du möchtest. Egal wie alt du bist, lass dich inspirieren, die Chancen zu ergreifen, die das Leben dir bietet. Weil du nie weißt, ob diese Chance diejenige sein könnte, die alles verändert. Also, was machst du nun mit deiner Chance?

Der Schuber enthält alle drei Titel der Was macht man … Reihe (Was macht man mit einem Problem? Was macht man mit einer Idee? Was macht man mit einer Chance?)

Diese Geschichte möchte dir zeigen, wie viele Begabungen in dir schlummern. Lerne dich kennen, träume und lass dich von dir und dem Leben überraschen. Vielleicht, ja vielleicht, wirst du deine kühnsten Träume übertreffen …

Suchen, entdecken und Geschichten erzählen

Rotraut Susanne Berners Wimmelbücher haben inzwischen weltweit eine riesige Fangemeinde, nicht nur unter den 2-Jährigen. Der dritte Band ihres Jahresreigens lässt Sommergeschichten entdecken. Die Sonne scheint, vereinzelt sind kleine Wolken am Himmel zu sehen, in der Stadt und drumherum herrscht reges Treiben. 

Lernen? Ein Kinderspiel!


Mit dem tiptoi Stift mit Player und der riesigen Auswahl an Büchern, Spielen und Spielzeugen mit tiptoi Logo. Wie das funktioniert? Der Stift verfügt über einen optischen Sensor und Lautsprecher. Er übersetzt unsichtbare Codes in Geräusche, Musik und Sprache. So führt der Stift die Kinder interaktiv durch intelligent programmierte Themenwelten vom hungrigen Zahlen-Roboter bis in die Welt der Musik. Der tiptoi Stift ist dabei ganz einfach zu bedienen und passt in jede Kinderhand……

Das Pappbilderbuch „Leo Lausemaus – Meine schönsten Guten-Morgen-Geschichten“

aus dem Lingen Verlag ist ein morgendlicher Muntermacher für Kinder ab 3 Jahren. Es hat 20 stabile Pappseiten und enthält die Geschichten „Lieber spielen als aufräumen“, „Der Sonntagsausflug“ und „Bist du ein Morgenmuffel?“. Im Mittelpunkt steht natürlich immer die kleine Maus namens Leo. Dank der kindgerechten, aber auch nicht zu kurzen Vorlesetexte und der hübschen Bilder von Marco Campanella ist dieses Buch ideal zum gemütlichen Vorlesen morgens im Bett. Mit dem Pappbilderbuch „Leo Lausemaus – Meine schönsten Guten-Morgen-Geschichten“ aus dem Lingen Verlag starten danach alle kleinen Mäuse gut in den Tag!

Mein allererstes Buch vom Essen

Das vom Gerstenberg Verlag herausgegebene Bilderbuch „Mein allererstes Buch vom Essen“ wurde von dem weltberühmten Kinderbuchautor Eric Carle verfasst. Die 22 Seiten bestehen aus robuster Pappe und sind in oberen und unteren Part unterteilt. Auf dem oberen Hälften hat Carle bekannte Tiere aufgelistet, während die dazugehörigen unteren Hälften das Essen abbilden, was den Tierchen am liebsten schmeckt. Wer isst Fleisch, wer lieber Fisch? Und welches Tier ernährt sich ausschließlich von Gemüse? Das handliche Buch mit einer Größe von 13x18cm überzeugt vor allem durch seine niedlichen Motive in dem für Carle typischen Stil. Das Bilderbuch „Mein allererstes Buch vom Essen“ aus dem Gerstenberg Verlag eignet sich hervorragend für Kinder ab 2 Jahren.

Eine schöne Geschichte über Freundschaft und Hilfsbereitschaft….

… bietet das Kinderbuch „Der kleine Igel und die geheimnisvollen roten Mützen“ aus dem BRUNNEN VERLAG. Der kleine Igel und seine Freunde wundern sich: Jede Nacht herrscht im Wald ein schreckliches Getöse. Es krächzt und ächzt – bei diesem Lärm kann niemand schlafen. Aber was verursacht diese unheimlichen Geräusche? Auf 32 bunt illustrierten Seiten können Kinder ab 3 Jahren den kleinen Igel und seine Freunde dabei begleiten, wie sie diese spannende Rätsel lösen. Kleine Textapplikationen laden die Kids zum Fühlen und Entdecken ein. Mit dem Bilderbuch „Der kleine Igel und die geheimnisvollen roten Mützen“ aus dem BRUNNEN VERLAG machen Sie kleinen Geschichtenliebhabern ein wundervolles Geschenk.

Gute Nacht, Fledermaus! Guten Morgen, Eichhorn!

Das Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren „Gute Nacht, Fledermaus! Guten Morgen, Eichhorn!“ aus dem BRUNNEN VERLAG erzählt die Geschichte von einer Freundschaft, die komischer nicht hätte anfangen können. Denn Freddy Fledermaus macht es sich in der Höhle von Eddy Eichhorn etwas zu bequem, obwohl er dort gar nicht willkommen ist. Nach vergeblichen Versuchen, Freddy aus der Höhle zu vertreiben, nähern sich die beiden endlich an. Das gebundene Buch hat 32 Seiten, viele kurze Texte zum Vorlesen und zahlreiche kunterbunte Bilder zum Anschauen. Paul Mistel ist der Autor des Buches „Gute Nacht, Fledermaus! Guten Morgen, Eichhorn!“ aus dem BRUNNEN VERLAG.

Ein Funkeln im Dunkeln

In dem zauberhaft illustrierten Kinderbuch „Ein Funkeln im Dunkeln“ aus dem CBJ Verlag lernt Bo, der Bär, dass er gar keine Angst vor der Dunkelheit haben muss. Emma zeigt ihm nämlich, wie schön die Nacht sein kann, wenn tausend Sterne am Himmel funkeln. Ein schönes Buch für alle, die die Nacht etwas unheimlich finden.

Der Regenbogenfisch lernt verlieren

Das Kinderbuch „Der Regenbogenfisch lernt verlieren“ von NordSüd hält eine wichtige Lektion für den kleinen Nachwuchs bereit. Auch wenn es keinen Spaß macht, verliert jeder einmal. Doch als dem Regenbogenfisch beim Versteckspiel so ergeht, ist er alles andere als ein guter Verlierer. Er bricht das Spiel einfach ab und lässt seine Freunde stehen. Nur gut, dass er seinen Freund Rotflosse an seiner Seite hat. Auf 32 bunt illustrierten Seiten hat Marcus Pfister eine Geschichte geschaffen, die der Lebenswelt kleiner Kinder sehr nah kommt. So können sich kleine Kids ab 4 Jahren in dem Bilderbuch „Der Regenbogenfisch lernt verlieren“ von NordSüd wiedererkennen.

Zogg

Das Pappbilderbuch „Zogg“ aus dem Beltz Verlag bietet eine etwas andere Drachen- und Prinzessinnengeschichte. In der Drachenschule lernt Zogg alles, was man als anständiger Drache wissen muss: Wie man Feuer speit, wie man brüllt, wie man fliegt – alles kein Problem für Zogg. Doch die schwierigste Aufgabe von allen ist es, eine Prinzessin zu entführen. Auf 30 kunterbunt illustrierten Seiten können kleine Kinder ab 4 Jahren Zogg bei seinen aufregenden Abenteuern in der Drachenschule begleiten. Das Erfolgsduo Axel Scheffler und Julia Donaldson hat mit dem Bilderbuch „Zogg“ aus dem Beltz Verlag einen absoluten Klassiker für den kleinen Nachwuchs geschaffen, der sich in dieser stabilen Papp-Version wunderbar für die Kleinen eignet.

Minimax – Post für den Tiger

Das Kinderbuch „Minimax – Post für den Tiger“ aus dem Beltz Verlag unterhält mit einer niedlichen Janosch-Geschichte und vielen bunten Bildern, die die Kleinen bestimmt gern betrachten. Der kleine Bär und der kleine Tiger sind so enge Freunde, dass sie am liebsten immer zusammen wären. Aber manchmal geht der kleine Bär zum Fischen an den Fluss hinunter. Wie schön wäre es, wenn er dem kleinen Tiger von dort einen Brief schicken könnte! Da erfinden die beiden die Post und auch gleich noch das Telefon. Das 48-seitige Kinderbuch „Minimax – Post für den Tiger“ aus dem Beltz Verlag hat einen broschierten Einband und eignet sich für Kinder ab 4 Jahren.

Nachts, wenn alle schlafen

Eine schöne Gute-Nacht-Lektüre bietet das Kinderbuch „Nachts, wenn alle schlafen“ von NordSüd. Die Eichhörnchen-Kinder Matz, Fratz und Lisettchen wollen unbedingt mit den Eulenkindern spielen, aber die schlafen blöderweise am Tag und sind nur nachts wach. Also machen sich die drei nachts, wenn alle schlafen, auf den Weg zu ihren Freunden. Doch schon nach kurzer Zeit sind die Eichhörnchen schrecklich müde. Zum Glück werden sie von ihrem Papa abgeholt und wieder ins Bett gebracht. In Zukunft werden sie ihren neuen Freunden lieber Briefe schreiben. Das 32-seitige Kinderbuch „Nachts, wenn alle schlafen“ von NordSüd ist durchgehend farbig illustriert und eignet sich für den kleinen Nachwuchs ab 4 Jahren.

 

Wenn kleine Tiere wütend sind

Das Kinderbuch „Wenn kleine Tiere wütend sind“ aus dem Ravensburger Verlag wurde von Regina Schwarz in deutscher Sprache verfasst und von Eva Muszynski illustriert. Es hat einen Umfang von 16 Seiten und ein Maß von 16 x 16 cm. Wenn kleine Tiere wütend sind, dann brüllen sie laut oder springen herum. Manchmal fühlen sich auch Kinder so. Dann hilft nur noch eine Umarmung. Mit dem Pappbuch Wenn kleine Tiere wütend sind aus dem Ravensburger Verlag lernen die Kleinsten ab 2 Jahren spielerisch, was Wut ist und wie man mit ihr umgehen kann!