Sitzung des Kinderparlamentes im Februar 2017

Freitag, 03.02.2017

Die Kinder haben zunächst über die Einladungen zum Großelternnachmittag entschieden.

  • Die Kinder haben sich für die Schmetterlingseinladung entschieden, weil man den Schmetterling dann so schön anmalen kann.

Entscheidung für Wunschumsetzungen

  1. Niklas wünscht sich einen Schatz

    • Dieser Wunsch ist sehr schwer zu erfüllen. Hannes hat die Idee, seinen Kaptain Sharky Schatz einmal mit in den Kindergarten zu bringen. Zoe hatte ihm diesen Schatz zum Geburtstag geschenkt und fragt ihre Mama, wo sie ihn gekauft hat.

Überlegungen der Kinder:

    • Larissa: „Das geht nicht, weil man kann ja keinen Schatz finden. Man hat nur Geld im Portemonnaie oder woanders.“

    • Dean: „Niklas wäre traurig wenn wir seinen Wunsch nicht erfüllen.“

  1. Emilia wünscht sich ein Schmetterlingkuscheltier

    • Die Kinder sind dafür und Zita bringt einen Schmetterling von zu Hause mit, den sich alle anschauen können. Wenn den Kindern dieser Schmetterling gefällt, wird er für die Einrichtung angeschafft.

  2. Larissa wünscht sich ein Pferdebuch

    • Die Kinder haben sich dafür entschieden. Bea schaut nach, ob wir noch ein Pferdbuch in der Einrichtung haben und stellt dieses den Kindern in der Leseecke zur Verfügung

  3. Isabelle wünscht sich einen Waldspaziergang

    • Die Kinder sind dafür und die Erzieher schauen nach einem passenden Termin

  4. Isabelle, Diego und Larissa wünschen sich Eis zum Nachtisch.

    • Isabelle möchte Schokoladeneis, das ist leicht umzusetzen

    • Diego wünscht sich Erdbeer/ Himbeer und Larissa Erdbeer/Banane. So eine Kombination haben wir aber noch nicht im Geschäft gesehen. Dean glaubt, er weiß wo es das zu kaufen gibt und fragt seine Mama.

Entscheidung gegen eine Wunschumsetzung

  1. Emilia wünscht sich ein großes Kuschelpferd, das so groß ist wie ein echtes Pferd.

    • Das ist leider nicht möglich, da kein so großes Pferd in unsere Gruppe passt

  2. Diego wünscht sich einen Tannenbaum und Isabelle möchte gerne Tannenbäume basteln

    • Die Kinder haben dagegen gestimmt, weil jetzt Karneval ist und Weihnachten vorbei ist.